Dr. Michael Weidenfäller

Kurzvita

Nach einer Berufsausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel und einigen Jahren bei der Bundeswehr im Rahmen einer Reserve-Offizier-Ausbildung absolvierte Herr Dr. Weidenfäller ein Studium an der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Rechtswissenschaft im Studiengang „Wirtschaftsrecht“. Dies schloss er unter Schwerpunktbildung in den Bereichen Arbeits- und Insolvenzrecht nach fünf Jahren mit dem Master-Grad ab. Ergänzend dazu absolvierte Herr Dr. Weidenfäller ein Postgraduiertenstudium der Mediation, welches er mit einem weiteren Master-Grad erfolgreich beendete. Anschließend folgte eine knapp vierjährige Promotionsphase zu einer vorwiegend insolvenzrechtlichen Forschungsarbeit an einer Londoner Universität.

In den unmittelbar unternehmensrelevanten Rechtsgebieten

- des Arbeitsrechts

- des Handels- und Gesellschaftsrechts sowie

- des Bank- und Kapitalmarktrechts

absolvierte Herr Dr. Weidenfäller zudem jeweils den Fachanwaltslehrgang. 

Für die Dr. Dettke Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist Herr Dr. Weidenfäller seit 2012 tätig. 

Fachaufsätze:

  • Zinsgleitklauseln und Verwahrentgelte - Die Nulllinie als impliziter Floor für den Vertragszins?, ReWir, Nr. 60/2021, Logos Verlag, Berlin.
  • Der neu geschaffene § 295a InsO - Weiterer Handlungsbedarf ersichtlich, VIA, Heft 02/2021, C.H.Beck, München​​.
  • ​Die Erwerbsobliegenheit nach § 295 Abs. 1 Nr. 1 InsO – Konkretisierungserfordernis mit Blick auf die Richtlinie (EU) 2019/1023 des europäischen Parlamentes und des Rates vom 20.06.2019, ReWir, Nr. 55/2020, Logos Verlag, Berlin.
  • Zum Anspruchsübergang nach § 358 Abs. IV Satz 5 BGB bei Widerruf eines bereits vollständig abgewickelten Darlehensvertrages, VuR, Heft 08/2020, Nomos Verlag, Baden-Baden.
  • Interessenausgleich und Gläubigerzustimmung – Mediation als Instrument im Anwendungsbereich von Krise und Insolvenz, Spektrum der Mediation, Ausgabe 61/2016, Metzner Verlag, Frankfurt am Main.
  • Festplatte statt staubige Archivflächen? Eine rechtliche Einschätzung zur Frage der Zulässigkeit und des Beweiswertes bei ersetzendem Scannen von Dokumenten im Bereich des Verwaltungshandelns, ReWir, Nr. 34/2015, Logos Verlag, Berlin.
  • Rechtliche Determinanten arbeitgeberinsolvenzbetroffener Beschäftigungsverhältnisse, ReWir, Nr. 12/2012, Logos Verlag, Berlin.

Korrespondenzsprachen:
Deutsch  
Englisch 

  • Wirtschaftsjurist (LL.M.)
  • Mediator (M.M.)

Dr. Michael Weidenfäller

0231/ 98 340 200

Schnellkontakt

Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.