Handelsrecht und Gesellschaftsrecht

Handelsrecht und Gesellschaftsrecht

Das Handelsrecht

Als Sonderrecht der Kaufleute und wirtschaftlich tätigen Unternehmen ist das Handelsrecht auf die besonderen Erfordernisse des Handelsverkehrs zugeschnitten. Vielfach wird aus Gründen einer schnellen und einfachen Abwicklung des Handelsgeschäfts auf Formalien oder Schutzvorschriften des Privatrechts verzichtet.

In Kenntnis dieser Besonderheiten erstellen und prüfen wir für unsere Mandanten Verträge über sämtliche Geschäftsbeziehungen, Handelsgeschäfte sowie allgemeine und/oder besondere Geschäftsbedingungen und machen für Sie Ansprüche aus derartigen Verträgen geltend oder wehren unberechtigte Ansprüche ab.

Unsere Tätigkeitsfelder auf dem Gebiet des Handelsrechts umfassen neben anderen:

 

 

Das Gesellschaftsrecht

Den eigenen Entscheidungsspielraum sichern, um eigene Ziele umsetzen zu können, gleichzeitig aber auch von den Stärken andere profitieren – die vertragliche Vereinigung von Geschäftsherren erfordert Weitblick und Kompetenz, um vor unerwarteten, negativen Überraschungen geschützt zu sein.

Unser Leistungsspektrum im Gesellschaftsrecht beginnt schon mit der Gründungsphase – etwa bei der Wahl der zweckmäßigsten Rechtsform. Ebenso sind Fragen der Umsetzung des Gesellschaftszewcks, der Durchführung von Gesellschafterversammlungen und deren Beschlüssen Gegenstand unserer Beratung. Schließlich umfasst unser Leistungskatalog auch alle Fragen im Zusammenhang mit der Liquidation einer Gesellschaft, dem Ausscheiden von Gesellschaftern oder der Auseinandersetzung unter ihnen.

Unsere Kernkompetenz auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts umfasst insbesondere:

 

Daneben übernehmen und beraten wir als quasi „externe Rechtsabteilung“ bei klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) alle aufkommenden Rechtsfragen.

Herr Dr. Stefan Dettke sowie Frau Zeynep Dettke stehen Ihnen als kompetenter Ansprechpartner gern zur Verfügung.