Michael Weidenfäller

Wirtschaftsjurist (LL.M.) & Mediator (M.M.)

Kurzvita
Nach einer kaufmännischen Berufsausbildung und einigen Jahren bei der Bundeswehr im Rahmen einer Reserve-Offizier-Ausbildung absolvierte Herr Weidenfäller ein Studium an der Schnittstelle zwischen Okönomie und Rechtswissenschaft im Studiengang „Wirtschaftsrecht“. Dies schloss er unter Schwerpunktbildung in den Bereichen Arbeits- und Insolvenzrecht nach fünf Jahren mit dem Master-Grad ab. Ergänzend dazu absolvierte Herr Weidenfäller ein Postgraduiertenstudium der Mediation, welches er Ende des Jahres 2014 mit einem weiteren Master-Grad erfolgreich beendete. Gegenwärtig arbeitet Herr Weidenfäller an seiner Dissertationsschrift. Für die Dr. Dettke Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist Herr Weidenfäller seit 2012 tätig.

Herr Weidenfäller ist Mitglied im Bundesverband Mediation e.V.

Veröffentlichungen:
Rechtliche Determinanten arbeitgeberinsolvenzbetroffener Beschäftigungsverhältnisse, ReWir, Nr. 12/2012, Logos Verlag, Berlin.

Festplatte statt staubige Archivflächen? Eine rechtliche Einschätzung zur Frage der Zulässigkeit und des Beweiswertes bei ersetzendem Scannen von Dokumenten im Bereich des Verwaltungshandelns, ReWir, Nr. 34/2015, Logos Verlag, Berlin.

Interessenausgleich und Gläubigerzustimmung – Mediation als Instrument im Anwendungsbereich von Krise und Insolvenz, Spektrum der Mediation, Ausgabe 61/2016, Metzner Verlag, Frankfurt am Main.

Korrespondenzsprachen:
Deutsch
Englisch

 

  • Wirtschaftsjurist (LL.M.)
  • Mediator (M.M.)

Michael Weidenfäller

0231/ 98 340 20-0